Pärchen am Pool Honeymoon

5 Tipps für traumhafte Flitterwochen

1. Überlegt euch als erstes wie ihr eure Flitterwochen verbringen wollt. Ein paar Fragen helfen euch, eurem Traum näher zu kommen.

♡ Strand oder lieber in die Berge?

♡ Eher ruhig oder lebhaft?

♡ Im Hotel verwöhnen lassen oder lieber individuell unterwegs sein?

Unser Flitterwochen – Test kann euch bei der Auswahl helfen.

2. Ihr habt euch für eure Traumflitterwochen entschieden, dann berücksichtigt folgende Tipps:

♡ Um euer Budget zu schonen berücksichtigt die Reisesaisons der einzelnen Länder und entscheidet, ob ihr in der Ferienzeit oder während beliebter Reisemonate verreisen wollt.

♡ Ihr könnt auf weniger klassische Ziele ausweichen, da es immer schöne Alternativen gibt.

♡ Einen weiteren wichtigen Punkt solltet ihr berücksichtigen, wenn ihr euch für ein tolles Hotel entscheidet. Welche Zielgruppe hält sich bevorzugt in dem Hotel auf? Sind es Familien oder ist es ein Partyhotel oder wird das Hotel von Senioren bevorzugt?

♡ Günstigere Preise oder Extraleistungen erhaltet ihr in einigen Hotels, die Pakete für Frischvermählte anbieten. Aber Achtung: Ihr dürft meistens nicht länger als 6 Monate verheiratet sein und ihr müsst evtl. eure Heiratsurkunde vorlegen.

3. Bei der Festlegung des richtigen Zeitpunktes eurer Flitterwochen helfen folgende Überlegungen:

♡ Direkt nach der Hochzeitsfeier zu starten hat den Vorteil, dass ihr perfekt entspannen könnt und das aufregend, romantische Gefühl verlängert wird.

♡ Für spätere Flitterwochen spricht, dass ihr nach dem großen Tag alles organisatorische erledigen könnt, z. B. Geschenke auspacken, Dankeskarten schreiben usw.

♡ Ihr könnt euch auf eine Alltagsflucht zu einem späteren Zeitpunkt freuen.

4. Je nachdem wo eure Flitterwochen hingehen, solltet ihr frühzeitig mit der Planung beginnen und folgendes beherzigen:

♡ Prüft euren Impfschutz und welche Impfungen für das Land empfohlen werden, wenn ihr euch für eine Fernreise entscheidet. Eine sehr gute Übersicht findet ihr auf der Seite vom Auswärtigen Amt.

♡ Überprüft, ob ihr ein Visa benötigt und ob eure Ausweisdokumente noch gültig sind.

♡ Die Kosten für die Flitterwochen könnt ihr in eurem Gesamtbudget für die Hochzeit berücksichtigen oder euch finanzielle Unterstützung als Geschenk wünschen.

5. Denkt über eine Reiserücktrittsversicherung nach, wenn

♡ ihr sehr früh im voraus bucht

♡ die Reise sehr kostspielig ist

♡ die Stornokosten sehr hoch ausfallen

♡ bevor ihr eure Traumreise bucht, lest sehr genau nach welche Leistungen im Reisepreis enthalten sind